(Roséwein)
Karton mit 6 Flaschen zu 0,750 l
9,85 x 6 = CHF59,10
Karton mit 6 Flaschen zu 0,750 l
9,85 x 6 = CHF59,10

rosaRosa 2021

(Roséwein)
Rebsorten: Montepulciano Cerasuolo
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Säure: 5,8 g/l
Restzucker: 0,43 g/l

In diesem sehr heißen und trockenen Jahr haben die „Viallini“ für den Rosé nur Montepulciano-Trauben verwendet, die sich besser für die Direktpressung eignen als der Sangiovese, um die charakteristische Frische dieses Weins beizubehalten. Der Sangiovese zieht die Mazeration vor, was zu einer allgemeinen Verringerung der Haltbarkeit und Frische des Weins geführt hätte. Das Ruhen auf den Schalen entfällt, um eine zu starke Färbung des Mostes zu vermeiden, und der dunkle Trub wird umgehend entfernt. Es wurde praktisch dieselbe Verarbeitungsweise wie für weiße Trauben angewendet; anschließend wurde der Wein auf seinen Feinhefen belassen, um ihn vor Oxidation zu schützen und ihn mit noch mehr Weichheit anzureichern.

Verkostung - Farbe: Eher dichtes Altrosa mit Tendenz zum Gelblichen im Laufe der Lagerung. An der Nase: Delikat, mit Noten von Hundsrose, Unterholz und Himbeeren. Im Mund entwickelt er einen unmerklichen Eindruck von Weichheit, die zusammen mit dem Nachgeschmack nicht nur an die an der Nase wahrgenommenen Duftnoten erinnert, sondern sie auch mit einer schönen Persistenz bereichert.

Kombinationsmöglichkeiten - Der rosaRosa liebt jede Art von Gesellschaft: ideal als Aperitif und zu ersten Gängen mit Tomaten, Fisch oder Gemüse, zu weißem Fleisch, gegrilltem Fleisch und Fisch, zu Gemüse, Wurstwaren und Käse. Er ist ebenso eine perfekte Grundlage für raffinierte rosafarbene Cocktails: ein frischer, moderner Wein, der dennoch mit seiner Heimat und der Tradition verbunden ist.

Anerkennungen - 92/100 Punkte für den Jahrgang 2020 bei Internationaler Bioweinpreis Wine System 2021, Bad Dürkheim... diese und weitere Auszeichnungen: www.lavialla.com
rosaRosa 2021